businessandmore.de


Wissenswertes

Anzeigen


Nützliches
Deutsche Synonyme
Das Quiz Magazin
Synonyme




A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Hotelkaufmann/-frau
Beitrag von redaktion
Hotelkaufleute sind für die kaufmännischen Angelegenheiten von Hotels und anderen Gastbetrieben zuständig. Dabei koordinieren sie die unterschiedlichsten Abteilungen solcher Betriebe, wie etwa die Verwaltung, die Rezeption und die Küche.

Die Aufgaben eines Hotelkaufmanns/einer Hotelkauffrau

Der Schwerpunkt der Aufgaben von Hotelfachleuten liegt in der Koordination und Organisation der einzelnen Abteilungen eines Hotels oder eines Gastronomiegewerbes. Sie planen und überprüfen Lagerbestände, teilen Schichten ein, koordinieren die Arbeitsabläufe, kümmern sich um Abrechnungen und Buchungen ebenso wie um Lieferungen. Das Besondere bei diesem Beruf: Auch, wenn der Schwerpunkt auf kaufmännischen Arbeiten innerhalb der einzelnen Abteilungen liegt, so müssen Hotelkaufleute auch für die fachspezifischen Arbeiten dieser Bereiche einsetzbar sein, um gegebenenfalls etwa für erkrankte Kollegen einspringen zu können. So können sie etwa auch im Housekeeping, der Küche, an der Bar oder im Service arbeiten, zumindest kurzfristig.

Die Ausbildung zum Hotelkaufmann/zur Hotelkauffrau

Die Ausbildung zum Hotelkaufmann/zur Hotelkauffrau dauert drei Jahre und wird dual in einem Hotelbetrieb (praktisch) und einer Berufsschule (theoretisch) absolviert. Dabei lernen die Auszubildenden in Theorie und Praxis die wichtigsten Abläufe aller Abteilungen von Hotel- und Gastronomiebetrieben kennen. Zusätzlich liegt ein Schwerpunkt natürlich auf den kaufmännischen Aspekten dieser Branche, wie etwa der Personalplanung, der Kalkulation und Preisbildung, dem Angebotsvergleich, dem Arbeitsschutz, den rechtlichen Verbindlichkeiten und einigen weiteren.

Tipps für die Bewerbung als Hotelkaufmann/-frau

Vielseitigkeit und eine hohe Einsatzbereitschaft sind in diesem Beruf oberstes Gebot, ebenso wie die Bereitschaft, zu unterschiedlichsten Zeiten zu arbeiten - auch am Wochenende und in der Nacht. Diese Kompetenzen sollten in der Bewerbung oder einem Vorstellungsgespräch vermittelt werden. Wer bereits als Hotelkaufmann/-frau gearbeitet hat, sollte in der Bewerbung um einen neuen Job angeben, wo seine Kernkompetenzen und Aufgabengebiete bei früheren Jobs lagen.


Das beliebteste Wort in unserem Synonymwörterbuch ist derzeit darstellen.
Für mehr beliebte Synonyme: Top 200 | Alle beliebten Synonyme
Hotelkaufmann/-frau

Suche in 360005 Wörtern und 109093 Wortgruppen - Impressum
Synonym Wörterbuch - online Synonyme in diversen Sprachen - kostenlose Synonymsuche englisch, spanisch, italienisch, französisch, portugiesisch, niederländisch, polnisch, russisch
Anzeigen







Wörterbücher


Dies & Das
Abkürzungen - wichtige u. oftgesuchte Abkürzungen
Universitäten - deutsche Fach - und Hochschulen
Vornamen - Herkunft und Bedeutung von Vornamen
Zitate - umfangreiche Zitatdatenbank, Sprüche, Reime,...


Werbung