A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedichte - Alberta von Puttkamer


Wie ich sterben möchte

Es müßte tief im späten Sommer
sein, In seiner allerletzten
Vollmondnacht - Und in den Lüften
schliefe noch ein Duft Von blühnden
Hecken und von reifem Korn. Die Wälder
schlössen
... weiterlesen

Anzeigen



Eine Bitte

Es ruft mich aus der Herbstesnacht ein
Ton, Die Sterne flammen, Gärten
leuchten weit – Mein Schlaf ging fort,
– und auf den Kissen breit Zerrissen
liegt der Kranz von dunklem Mohn ...
... weiterlesen


Das weiße Fräulein

Es schlummert das Gregoriental in tiefem
Blumenschnee; wie Silberkrönlein
blitzen zumal Maiblumen, Veiel und
Klee. Der Mond scheint bergesüber
herein - nun tropfen die Wä
... weiterlesen


Dorfstille

Holunderduft liegt auf der Dorfesgasse
- die Hüttenfenster gleißen
sonnenbunt. Die Büsche schatten breit -
es fliegen blasse und volle Blüten
schwebend hin im Rund. Die Kirche
... weiterlesen