A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedichte - Carl Preser


Nimmer ist es nur...

Nimmer ist es nur ein leerer Wahn, Der
das Schöne in der Kunst belebt, Denn
die Kunst ist eine Himmelsbahn, Drauf
der Künstler siegreich vorwärts
strebt. Kunst ist Gottesdienst, i
... weiterlesen

Anzeigen



Veilchen unter dürren Zweigen...

Veilchen unter dürren Zweigen Bist du
nicht zu früh erwacht? Alle Lerchen
wieder schweigen, Weil der Frühling
nur gelacht: Nur gelacht und nicht
geblieben, Nicht den Lenzbr
... weiterlesen


Rot und Blau

Wenn mir die Morgenröte winkt, dann
denk ich dein, dann denk ich dein; wenn
sie den Tau der Blumen trinkt, dann
denk ischdein, dann denk ich dein; und
denke diese rote Glut
... weiterlesen


Willst du

Willst du schaun des Urgeist Wesen ohne
Raum und ohne Zeit_ Zeigt dir´s die
Vernunft erklärt durch innere
Notwendigkeit, Und die Offenbarung
seiner, seines Daseins lichte
Spur, Leuchte he
... weiterlesen