WISSENSWERTES
+ Renaissance
+ Barock
+ Aufklärung
+ Sturm und Drang
+ Klassik
+ Romantik
+ Biedermeier
+ Realismus
+ Moderne
+ Naturalismus
+ Expressionismus
+ Postmoderne

Gedicht Gruppen
Quirinus Kuhlmann
Edmund Hoefer
Meister Eckhart
Theodor Däubler
August Friedrich Langbein
Robert Herrick
Johann Gottfried Kinkel
Gerrit Engelke
Ernst Wilhelm Lotz
Abraham Gotthelf Kästner
Gustav Falke
Marie Eugenie Delle Grazie
Johann Gottfried von Herder
Friedrich Schlegel
Der von Kürenberg
Johann Ludwig Deinhardstein
Max Bewer
Franz Binhack
Karl Mayer
Johann von Besser

Intern

Anzeigen

Aktuelles

Gedichte


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedichte - Franz von Pocci

Der alte Gockelhahn

Der Bauer schaut zum Fenster raus:
`Was gibt´s für Lärm vor meinem Haus?`
Unten tun die Buben stehn,
anstatt in die Schul zu gehn,
bis der kluge Gockelhahn
auch ... weiterlesen


Anzeigen


Der Pelzemärtel

Die Winde sausen um das Haus,
es stürmt daher der Winter.
Nun schaut Pelzmärtel Nikolaus
nach euch sich um, ihr Kinder.
Da will ich sehen, was er sagt,
wenn er ... weiterlesen


Die Pflaume

Dort oben auf dem Baume-
Gebt acht!.
Da sitzt versteckt die Pflaume
Und lacht.
Nun stellt euch alle unter
Den Baum und rüttelt munter
Und schüttelt sie ... weiterlesen


Weihnachtslied

Es weht der Wind und es ist so kalt,
Es knarrt der Schnee im dürren Wald;
Die Sterne glänzen hell darein,
Da nahet sich ein Kindelein:
Ein Knabe, lieb und wunderhold,
... weiterlesen


Geschmeidig, aber fest...

Geschmeidig sei und zeitig lern` dich fügen
Der Sphäre, die dich als Beruf umgibt!
Der Störrige stößt sich an hundert Ecken
Und prallt zurück, statt daß er vorwärts ... weiterlesen


Der Christbaum

Gott in der Höh´allein sei Ruhm und Ehre
Und Menschen guten Willens Freud und Frieden!
Frohlocket, groß und klein! Nun sproßt hienieden
Der Christbaum uns, der ewig grüne, ... weiterlesen


Der Nussknacker

Hansl heiß` ich
Nüsse beiß` ich,
Hab` ich aber mich beflissen,
Euch ein Dutzend aufgebissen,
Gebt mir zum Lohn
Ein paar davon!

Hebet auf den ... weiterlesen


Kinderleben

Hörst du schlagen halber acht!
Gleich das Buch zurecht gemacht.
Schau, wie´s wudelt groß und klein,
Dick und dünn zur Schul´hinein.
Und nun spring und lern recht ... weiterlesen


Vom Käuzlein

Ich armes Käuzlein kleine,
Wo soll ich fliegen aus?
Bei Nacht so gar alleine
Bringt mir so manchen Graus;
Das macht der Eulen Ungestalt
Ihr Trauern minnigfalt.
... weiterlesen


Lied

Ich bin der Kasperl Überall,
und nirgends darf ich fehlen:
die Menschheit wäre nicht komplett,
wär ich nicht auch zu zählen.

Ich bin der Kasperl ... weiterlesen


Das Krokodil

Ich bin ein altes Krokodil
und leb dahin ganz ruhig und still,
bald in dem Wasser, bald zu Land
am Ufer hier im warmen Sand.

Gemütlich ist mein Lebenslauf,
... weiterlesen


Der Weihnachtsstern

Von Osten strahlt ein Stern herein
mit wunderbarem hellem Schein,
es naht, es naht ein himmlisches Licht,
das sich in tausend Strahlen bricht!
Ihr Sternlein auf dem ... weiterlesen


Der schwarze Mann

Wer ist denn dort der schwarze Mann,
Lehnt an die Wand die Leiter an,
Geht durch die Tür ins Haus hinein
Und läßt die Leiter ganz allein.

Der kleine Hans kömmt ... weiterlesen



Das beliebteste Wort in unserem Synonymwörterbuch ist derzeit darstellen.
Für mehr beliebte Synonyme: Top 200 | Alle beliebten Synonyme
Gedichte vom Autor Franz von Pocci

Suche in 361085 Wörtern und 109473 Wortgruppen - Impressum
© WIE SAGT MAN NOCH 2004-2019

Synonym Wörterbuch - online Synonyme in diversen Sprachen - kostenlose Synonymsuche englisch, spanisch, italienisch, französisch, portugiesisch, niederländisch, polnisch, russisch



Wörterbücher

Anzeigen


Dies & Das
Abkürzungen - wichtige u. oftgesuchte Abkürzungen
Universitäten - deutsche Fach - und Hochschulen
Vornamen - Herkunft und Bedeutung von Vornamen
Zitate - umfangreiche Zitatdatenbank, Sprüche, Reime,...