A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedichte - Friedrich Hofmann


Der fröhliche Frühling zieht in den Hain...

Der fröhliche Frühling zieht in den
Hain Zur ersten Weihe ein. Noch trotzt
der Winter in todter Pracht, Doch sieh,
das blühendste Leben lacht Hervor aus
seines starren, kalten,
... weiterlesen

Anzeigen



Fliegenmahlzeit

Die Familie Siebenbein Führt heut,
welche Wonne, Alle hundert
Kinderlein In die Abfalltonne. Mhm,
wie riechts hier wunderbar Nach
verfaulten Pflaumen. Ach, so
... weiterlesen


Eine alte, dicke Ente...

Eine alte, dicke Ente
Geht nicht gerne schnell.
Ja, sie möchte - wenn sie könnte!
Doch sie ist zu korpulente.
Solche alte, dicke Ente
kommt nicht schnell vom der Stell´.
Nur eine Meile noch

Mein Mütterle ach, wie bist du
krank Nun bring´ich dir Hilfe, Gott
sei Dank! Ich bring´aus der Stadt
die Arznei, Die heilt dich, und bald
ist die Angst vorbei. Wie
... weiterlesen