A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedichte - Helene von Engelhardt


Pfingsten! Ich will ausgießen von meinem Geist

Das schöne Pfingsten zieht herein Im
lieben, gold´nen Sonnenschein Mit
Blumenduft und Singen! Es jubelt
fröhling nah und fern: `Gelobet sei
der Geist des Herrn, Der alles l
... weiterlesen

Anzeigen



Christabends Neige

Die laute Lust verhallte nach und
nach, Am Bäumchen brannten tief die
Kerzchen nieder, Es füllt ein sanfter
Schimmer das Gemach Wie Widerschein von
leuchtendem Gefieder; Ein Hauch
... weiterlesen


Maßliebchen

Er liebt mich! - Ach, und wie so
lange, Lang` eh` ein Wort der Lipp`
entfloh`n, Ich hörte es an der Stimme
Klange, An seiner Worte weichem
Ton. Mit freudig bangem Herzenspochen
... weiterlesen


Der Großmutter Weihnachtsabend

Großmutter lauscht dem Klang der
Weihnachtsglocken Und hat gedankenvoll
ihr Haupt gebeugt, Es fallen auf die
Hand die greisen Locken, In stiller
Rührung wird die Wimper feucht. Und
... weiterlesen