A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedichte - Karl Heinrich Marx


In seinem Sessel...

In seinem Sessel, behaglich dumm, Sitzt
schweigend das deutsche Publikum. Braust
der Sturm herüber, hinüber, Wölkt
sich der Himmel düster und
trüber, Zischen die Blitze schlängelnd
... weiterlesen

Anzeigen



Der Wassergreis

Wasser rauscht so seltsam dort, Kreist
sich in Wellen fort, Glaubt wohl! es
fühle nicht, Wie sich die Woge
bricht, Kalt sei`s im Herzen, kalt in
dem Sinn, Rausche nur, rausche nur
... weiterlesen