A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedichte - Karl Johann Philipp Spitta


Erscheinung Christi

Der du in der Nacht des Todes, Christ,
erschienst, ein helles Licht, Ach, im
Palast des Herodes Sucht` ich dich und
fand dich nicht; Fand nur Glanz und
eitles Prangen, Augenlu
... weiterlesen

Anzeigen



Du heiliger Geist, bereite

Du heiliger Geist, bereite ein
Pfingstfest nah und fern, mit deiner
Kraft begleite das Zeugnis vor dem
Herrn! O öffne du die Herzen der Welt
und uns den Mund, daß wir
... weiterlesen


Geduld

Es zieht ein stiller Engel Durch dieses
Erdenland; Zum Trost für
Erdenmängel Hat ihn der Herr
gesandt. In seinem Blick ist
Frieden Und milde, sanfte Huld; O
folg` ihm
... weiterlesen


Ich und mein Haus

Hochzeitslied Ich und mein Haus, wir
sind bereit, Dir, Herr, die ganze
Lebenszeit mit Seel und Leib zu
dienen. Du sollst der Herr im Hause
sein; Gib deinen Segen nur d
... weiterlesen


Im Frühling

Kindlein singen auf den Gassen und das
Vöglein auf dem Dach, denn der Sturm
hat uns verlassen und der schöne Lenz
folgt nach. Wies und Felder, die noch
neulich traue
... weiterlesen


Geist des Glaubens, Geist der Stärke

Lied Geist des Glaubens, Geist der
Stärke, des Gehorsams und der
Zucht, Schöpfer aller
Gotteswerke, Träger aller
Himmelsfrucht, Geist, der einst der
heilgen Männer
... weiterlesen


O selig Haus...

O selig Haus, wo man dich
aufgenommen Lied O selig Haus, wo
man Dich aufgenommen, Du wahrer
Seelenfreund, Herr Jesu Christ, wo
unter allen Gästen, die da kommen,
... weiterlesen


Was die Erde hat...

Was die Erde hat, kann nicht
bestehen, ihre Gabe heißt
Vergänglichkeit, aufwärts zu dem
Himmel mußt du sehen, suchst du ew´ge
Schön- und Herrlichkeit. Laß zum
Himmel d
... weiterlesen


Abendfeier

Wie ist der Abend so traulich, Wie
lächelnd der Tag verschied; Wie singen
so herzlich erbaulich Die Vögel ihr
Abschiedlied! Die Blumen müssen wohl
schweigen, Kein T
... weiterlesen


Winter

Winter ist es. In dem weiten Reiche Der
Natur herrscht tiefe Einsamkeit, Und
sie selbst liegt, eine schöne
Leiche, Ruhig in dem weißen
Sterbekleid. Ihre Blumenkinder ruhn v
... weiterlesen