A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedichte - Ludwig Ganghofer


Die Fackeljungfrau

Ich wandelte durch deiner Wälder
Hallen, Vom Sonnenglast des Herbstes
still umglüht; Das letzte Lied der
Vögel hört’ ich schallen, Und
späte Blumen standen, halb verblüht.
... weiterlesen

Anzeigen



Frage

Wo bist du, wo das Herz dir
schlägt? Ach, weit auf fernen
Wegen! Wie matt sich doch das meine
regt, Denn keines pocht dagegen! Wo
bist du, daß mein Wunsch den Weg In
... weiterlesen


Die heiligen drei Könige

`Die heiligen drei König mit ihrem
Stern, die essen und trinken und zahlen
net gern, sie reiten auf einem weißen
Ross vor jedes Haus, vor jedes
Schloss und tragen um zum stopfen
... weiterlesen