A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedichte - Otto Sommerstorff


Mei Bua

A` Versle, a` g`spaßig`s, hat mei Bua
auf mi` g`macht: Dös hat er mir
geb`n beim Fensterl`n auf d`Nacht: `Du
alloan bist mei` Freud`, bist mei`
Trost in der Not, und
... weiterlesen

Anzeigen



An Marie

Du bist wie eine Dusche So fein, so
rein, so kalt, Du bist wie eine
Dusche In einer Badeanstalt. In
deiner Näh ergreift mich Der Liebe
Allgewalt Doch du - es
... weiterlesen


Die arme kleine Idee

Es war einmal eine kleine Idee, ein
armes, schmächtiges Wesen - Da kamen
drei Dichter des Wegs, o weh! Und haben
sie aufgelesen. Der eine macht´einen
Spruch daraus- Das hiel
... weiterlesen


Keine Poesie mehr

Ich wandelte stumm im Walde so für
mich hin, und ein gar lieber
Gedanke lag mir im Sinn: Wenn hier
eine Schenke stände mit Bier und
Wein, ich zögerte wohl ni
... weiterlesen


Liebes-Idyll

Im Park sitzt Kunigunde Mit Eduard
allein - Am hohen
Himmelsrunde Erglänzt des Mondes
Schein. Die Blätter rings
erbeben Im linden Abendhauch - Er
spricht: „
... weiterlesen


Elegie

In jedem Stockwerk rings um meine
Wohnung bereiten Unglücksmänner mir
und Frauen, indem sie auf Klaviere ohne
Schonung mit allzu rauhen Klauen hauen,
Grauen. Das hallt und
... weiterlesen