A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedichte - Pierre de Ronsard


Marie, so frisch im Rot leuchten dir beide Wangen.

Marie, so frisch im Rot leuchten dir
beide Wangen, Einer Mairose gleich;
kastanienbraun dein Haar, Oder auch
dunkler, spielt in tausend Locken
zart, Davon die schönsten dir zierlich
das Oh
... weiterlesen

Anzeigen



An Cassandre

Mit seinen Blumen und gesprungnen
Blüten Läßt nun der Frühling meine
Schmerzen blühn, Durch meine Nerven
und Arterien ziehn Sich Feuer, die in
meinen Knochen wüten. So
... weiterlesen


Die Rose

Wie man an ihrem Zweig im Monat Mai die
Rose In ihrer Jugend sieht, in ihrer
ersten Pracht, Wie sie mit ihrer Glut
den Himmel neidisch macht, Der morgens
sie besprengt, der weinend wolkenlo
... weiterlesen