A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Rudolf G. Binding

Mit Blumen

- Gedicht von Rudolf G. Binding

Mit Blumen

Für eine Kranke

Leise wie auf Zehen wandeln sie;
nur im Duft betreten sie den Raum
und in einer stummen Melodie
fast errötend atmen sie nur kaum.

Doch die Blumen die so schweigsam sind
Reden blühender in deinen Schlaf
und der Traum verrät dir wie dem Kind
erst womit das Leben dich betraf.

Anzeigen