A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Ludwig Eichrodt

Weihechor

- Gedicht von Ludwig Eichrodt

Weihechor

Gestorben ist der Tod,
Weil wir die Furcht nicht haben,
Wir lassen uns begraben,
Und mit uns jede Noth.

Gestorben ist der Tod,
Weil wir das Leben lieben,
Doch darum zu verschieben
Nicht trachten was uns droht.

Das Leben ist uns lieb,
Weil wir den Tod verachten,
Und nimmer nach ihm schmachten
Mit Träumen trunken trüb.

Auf, Brüder, schenket ein,
Zu stolz ihr all zur Klage,
Doch endet irdsche Plage,
Solls auch willkommen sein!

Gehn wir zur ewgen Ruh,
Wie sollt es uns verdrießen,
Wie, gehn wir Paradiesen
Und ewigem Leben zu?

Anzeigen


Anzeigen

Dies & Das

Abkürzungen - wichtige u. oftgesuchte Abkürzungen
Universitäten - deutsche Fach - und Hochschulen
Vornamen - Herkunft und Bedeutung von Vornamen
Zitate - umfangreiche Zitatdatenbank, Sprüche, Reime,...