A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Gerhard Tersteegen

Wo Gott zu finden ist

- Gedicht von Gerhard Tersteegen

Wo Gott zu finden ist

Gott ist ein stiller Geist, der überall zugegen;
Drum, wer ihm nahen will, darf sich nicht viel bewegen;
Verlier, was bildlich ist, und brauch nicht viel Gewalt,
Kehr sanft in stillen Geist: Ich weiß, du findst ihn bald.

Anzeigen