WISSENSWERTES

Gedicht Gruppen
Ernst Destouches
Konrad von Prittwitz-Gaffron
Karl Enslin
Albert Roderich
Friedrich Wilhelm Güll
Johann Friedrich von Cronegk
Heinrich Joseph von Collin
Simon Dach
Ernst von Feuchtersleben
Manfred Kyber
Felix Dahn
Max Bewer
Albrecht
Johann Wilhelm Hey
Johann Kleinfercher
Karl Ziegler
Johann Georg Fischer
Michael Pogorzelski
Carl Spitteler
Der von Kürenberg

Intern

Anzeigen

Aktuelles

Gedichte


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu (Alfred Henschke) Klabund

Die deutschen Dichter - Gedicht von (Alfred Henschke) Klabund


Die deutschen Dichter

Ihr Weiser und Verweser unseres Schönen,
Lasst euch vom Waffenrausch nicht übertönen.
O sorgt, dass unser Blut nicht rot erstarrt,
Und seid uns Dom und ewige Gegenwart.
Du, Günther, brauner Packan, bissig bellend.
Du, Hölderlin, die sanften Pfeile schnellend.
Du, Mörike, verträumte Pfarrhauslinde.
Du, Eichendorff, voll grüner Birkenwinde.
Du, Heine, blonder Jude, geistig handelnd.
Du, Conrad Ferdinand, auf Rhythmen wandelnd.
Du, Platen: im unsterblichsten Sonette.
Du, Nietzsche, deutscher Pole, Glockenkette.
Und du, o ewige Früh- und Abendröte,
Du Turm, du Sturm, du erster Mensch, du: G o e t h e.


Anzeigen



Das beliebteste Wort in unserem Synonymwörterbuch ist derzeit darstellen.
Für mehr beliebte Synonyme: Top 200 | Alle beliebten Synonyme
Die deutschen Dichter - deutschsprachige Gedichte

Suche in 361046 Wörtern und 109461 Wortgruppen - Impressum
© WIE SAGT MAN NOCH 2004-2019

Synonym Wörterbuch - online Synonyme in diversen Sprachen - kostenlose Synonymsuche englisch, spanisch, italienisch, französisch, portugiesisch, niederländisch, polnisch, russisch



Wörterbücher

Anzeigen


Dies & Das
Abkürzungen - wichtige u. oftgesuchte Abkürzungen
Universitäten - deutsche Fach - und Hochschulen
Vornamen - Herkunft und Bedeutung von Vornamen
Zitate - umfangreiche Zitatdatenbank, Sprüche, Reime,...