A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Gustav Schüler

Weihestunde

- Gedicht von Gustav Schüler

Weihestunde

O Morgenröte, schöne, heilige Glut,
Wie deine Fülle auf den Bergen liegt!
Wie sich in deiner feiervollen Flut
Ein Völkchen rosafarbener Wolken wiegt!

So weihe mich. Beseele mir den Tag.
In seinen Kelch gib deinen roten Wein.
Und all mein Werk und meiner Pulse Schlag
Wird gläubig groß von deinen Gnaden sein.

Anzeigen