A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu (Alfred Henschke) Klabund

Die Brüderschaft

- Gedicht von (Alfred Henschke) Klabund

Die Brüderschaft

(dem Doktor B.)

Warum willst du mich nicht Bruder nennen?
Meine Augen, meine Herzen brennen
Frühling, Flamme ohne Qualm.
Hirn veratmet unter Mohn und Ähren.
Aber schmale Schatten nur gewähren
Rotes Blut und Halm.

Deine Finger sind in blass zerschnittnen
Frauenbrüsten. Und die nie erlittnen
Freuden quellen doch in dein und ihrem Schoss.
Lehre mich das blanke Messer führen,
Kinder töten und die Sterne rühren,
Und zu rudern auf entflaggtem Floss.

Einen kleinen seligen Sommermittag
Weihe ihn zum büsserischen Bittag -
Tauche in den blauen Tanz!
Komm und reich mir deine harten Hände,
Und ein leichteres Gelände
Blüht wie Frauen aus entwölktem Glanz.

Anzeigen


Anzeigen

Dies & Das

Abkürzungen - wichtige u. oftgesuchte Abkürzungen
Universitäten - deutsche Fach - und Hochschulen
Vornamen - Herkunft und Bedeutung von Vornamen
Zitate - umfangreiche Zitatdatenbank, Sprüche, Reime,...