A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Rudolf G. Binding

Marschlied den Rhein hinab

- Gedicht von Rudolf G. Binding

Marschlied den Rhein hinab

Wir schreiten aus! – Es leuchtet
und unsre Blicke feuchtet
der alte ewge Strom.

Wir schreiten aus! – Uns locken
die Ufer und die Glocken
vertraut von jedem Dom.

Dass keiner sich erdreiste:
wir sind von gleichem Geiste
wir um uns Strom und Land.

Wir segnen deutsches Schaffen.
Wir wahren deutsche Waffen
und fühlen beider Kraft in unsrer Hand.

Anzeigen