WISSENSWERTES

Gedicht Gruppen
Peter Auzinger
Paul Scheerbart
Richard Dehmel
Johann Nepomuk Nestroy
Konstantin Nikolajewitsch Batjuschkow
Theodor Fontane
Felix Dörmann
Franz Poppe
Friedrich Rückert
Heinrich von Veldeke
Erich Kurt Mühsam
Peter Hille
Sidonia Hedwig Zäunemann
Otto Sommerstorff
Ada Christen
Julius Wilhelm Fischer
Wilhelm Hamm
Lebrecht Dreves
Max Haushofer
Carl Preser

Intern

Anzeigen

Aktuelles

Gedichte


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Rainer Maria Rilke

Das XVII. Sonett - Gedicht von Rainer Maria Rilke


Das XVII. Sonett

Zu unterst der Alte, verworrn,
all der Erbauten
Wurzel, verborgener Born,
den sie nie schauten.

Sturmhelm und Jägerhorn,
Spruch von Ergrauten,
Männer im Bruderzorn,
Frauen wie Lauten...

Drängender Zweig an Zweig,
nirgends ein freier.... Einer!
O steig... o steig...

Aber sie brechen noch.
Dieser erst oben doch
biegt sich zur Leier.


Anzeigen



Das beliebteste Wort in unserem Synonymwörterbuch ist derzeit darstellen.
Für mehr beliebte Synonyme: Top 200 | Alle beliebten Synonyme
Das XVII. Sonett - deutschsprachige Gedichte

Suche in 361046 Wörtern und 109461 Wortgruppen - Impressum
© WIE SAGT MAN NOCH 2004-2019

Synonym Wörterbuch - online Synonyme in diversen Sprachen - kostenlose Synonymsuche englisch, spanisch, italienisch, französisch, portugiesisch, niederländisch, polnisch, russisch



Wörterbücher

Anzeigen


Dies & Das
Abkürzungen - wichtige u. oftgesuchte Abkürzungen
Universitäten - deutsche Fach - und Hochschulen
Vornamen - Herkunft und Bedeutung von Vornamen
Zitate - umfangreiche Zitatdatenbank, Sprüche, Reime,...