Wissenswertes

+ Lyrik
+ Epik
+ Dramatik

Anzeigen




A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Märchen - Johann Georg von Hahn: Griechische und Albanesische Märchen

Ljelje Kurwe

Es war und war nicht. – Es war einmal eine Mutter, die hatte sieben Söhne in der Fremde und eine kleine Tochter zu Hause.

Als nun das Mädchen heranwuchs, da sagten die Leute zu ihm: »Wie glücklich bist du, daß du sieben Brüder hast!«

Da ging es eines Tages zu seiner Mutter und sagte ihr: »Mutter, hab' ich Brüder?«

»Wie solltest du keine haben, Töchterchen? ... weiterlesen


Anzeigen




Entstehung des Kuckucks

Der Gjon und die Kjükje waren Bruder und Schwester und hatten noch einen Bruder, der gleichfalls Gjon hieß. Einst trat dieser zu seiner Schwester, als diese gerade mit ihrer Schere hantierte; sie war aber so in ihre Arbeit vertieft, daß sie ihn nicht bemerkte. Da fuhr sie plötzlich mit ihrer Schere aus, und diese traf den Gjon gerade ins Herz, sodaß er daran sterben mußte. Über seinen Tod ... weiterlesen


Silberzahn

Es war einmal ein Fürst, der hatte drei heiratsfähige Töchter, und um diese Zeit entspann sich ein Krieg zwischen seinem Könige und einem andern. Er hob also ein Heer in seinem Reiche aus und schickte auch zum Vater jener Mädchen und ließ ihn zum Kriege aufbieten, und als dieser die Botschaft vernahm, wurde er sehr betrübt, ging in sein Haus und blieb drei Tage in großem Kummer einsam in ... weiterlesen