WISSENSWERTES

Märchen Gruppen
Paul Hambruch: Malaiische Märchen aus Madagaskar und Insulinde
Adeline Rittershaus: Die neuisländischen Volksmärchen
Carl Velten: Märchen und Erzählungen der Suaheli
L.A. Staufe: Ein Märchen aus der Bukowina
Josef Haltrich
Knut Jungbohn Clement: Der Lappenkorb von Gabe Schneider aus Westfrisland
Svend Grundtvig: Dänische Volksmärchen
Karl Knortz: Irländische Märchen
Klaus Hammer: Französische Feenmärchen des 18. Jahrhunderts
Yrjö Wichmann: Volksdichtung und Volksbräuche der Tscheremissen
L.A. Staufe: Romanische Märchen aus der Bukowina
Otto Sutermeister: Kinder- und Hausmärchen aus der Schweiz
R.O. Waldburg: Zwei Märchen aus der Bukowina
P.C. Asbjørnsen: Norwegische Märchen und Schwänke
Klara Stroebe: Nordische Volksmärchen
Christian Schneller: Märchen und Sagen aus Wälschtirol
Ernst Tegethoff: Französische Volksmärchen 2
Julius Rodenberg: Ein Herbst in Wales. Land und Leute, Märchen und Lieder
M. Toeppen: Aberglauben aus Masuren
Wilhelm Hauff

Intern

Anzeigen

Aktuelles

Märchen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Märchen - L.A. Staufe: Volksmärchen aus der Bukowina

Der Bursche mit dem Schafe

Es waren einmal drei söhne, und diese drei söhne bekamen von ihrem vater, als er starb, mehrere kühe und ochsen, ziegen und schafe. unter diese sollten sie sich vertheilen und mit ihnen wirthschaften. aber da ihr alter vater nicht anzeigte, welche und wie viel stücke jeder dieser drei söhne bekommen sollte, wußten sie lange zeit nicht, wie einander recht zu thun. endlich meinte der ... weiterlesen


Anzeigen


Der Drachentödter

Vor sehr alter zeit war ein mann der hatte zwei kinder. er war arm und als er starb, ließ er seinen kindern kaum einen bissen brod zurück. in ihrer großen noth wanderten sie weg aus ihrer heimat, weit, weit in ein fremdes land. sie kamen zu einem großen wald und ängstigten sich sehr, denn es war nacht geworden, und sie hörten wölfe schreien. plötzlich gewahrten sie im walde ein mattes ... weiterlesen


Der Märchenerzähler

Vor mehr als hundert jahren hatte ein mann drei söhne, die schon hübsch erwachsen waren. und weil dieser mann nichts besaß an gütern, sagte er ihnen eines tages, sie sollten ihr brod in der welt suchen. da gingen denn die drei brüder und kamen in einen großen, schönen wald. dort machten sie jagd auf allerlei thiere, und erlegten mehre davon. als es nacht wurde, verspürten sie hunger und ... weiterlesen


Der Mann unter den Drachen

Vor alter, alter zeit gab es einen mann, der hatte wol weib und kinder, aber keinen verdienst. er ging einmal weit weg von seinem hause und kam zu einem brunnen. dort saßen auf einem holze sieben fliegen. diese tödtete er alle auf einen schlag und kratzte darunter in das holz: ›sieben seelen auf einmal.‹ dann legte er sich neben den brunnen zur erde, und machte als ob er schliefe. ... weiterlesen



Das beliebteste Wort in unserem Synonymwörterbuch ist derzeit darstellen.
Für mehr beliebte Synonyme: Top 200 | Alle beliebten Synonyme
Märchen vom Autor L.A. Staufe: Volksmärchen aus der Bukowina

Suche in 361046 Wörtern und 109461 Wortgruppen - Impressum
© WIE SAGT MAN NOCH 2004-2019

Synonym Wörterbuch - online Synonyme in diversen Sprachen - kostenlose Synonymsuche englisch, spanisch, italienisch, französisch, portugiesisch, niederländisch, polnisch, russisch



Wörterbücher

Anzeigen


Dies & Das
Abkürzungen - wichtige u. oftgesuchte Abkürzungen
Universitäten - deutsche Fach - und Hochschulen
Vornamen - Herkunft und Bedeutung von Vornamen
Zitate - umfangreiche Zitatdatenbank, Sprüche, Reime,...