Wissenswertes

+ Lyrik
+ Epik
+ Dramatik

Anzeigen




A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Märchen - L.A. Staufe: Volksmärchen aus der Bukowina

Der Bursche mit dem Schafe

Es waren einmal drei söhne, und diese drei söhne bekamen von ihrem vater, als er starb, mehrere kühe und ochsen, ziegen und schafe. unter diese sollten sie sich vertheilen und mit ihnen wirthschaften. aber da ihr alter vater nicht anzeigte, welche und wie viel stücke jeder dieser drei söhne bekommen sollte, wußten sie lange zeit nicht, wie einander recht zu thun. endlich meinte der ... weiterlesen


Anzeigen


Der Drachentödter

Vor sehr alter zeit war ein mann der hatte zwei kinder. er war arm und als er starb, ließ er seinen kindern kaum einen bissen brod zurück. in ihrer großen noth wanderten sie weg aus ihrer heimat, weit, weit in ein fremdes land. sie kamen zu einem großen wald und ängstigten sich sehr, denn es war nacht geworden, und sie hörten wölfe schreien. plötzlich gewahrten sie im walde ein mattes ... weiterlesen


Der Märchenerzähler

Vor mehr als hundert jahren hatte ein mann drei söhne, die schon hübsch erwachsen waren. und weil dieser mann nichts besaß an gütern, sagte er ihnen eines tages, sie sollten ihr brod in der welt suchen. da gingen denn die drei brüder und kamen in einen großen, schönen wald. dort machten sie jagd auf allerlei thiere, und erlegten mehre davon. als es nacht wurde, verspürten sie hunger und ... weiterlesen


Der Mann unter den Drachen

Vor alter, alter zeit gab es einen mann, der hatte wol weib und kinder, aber keinen verdienst. er ging einmal weit weg von seinem hause und kam zu einem brunnen. dort saßen auf einem holze sieben fliegen. diese tödtete er alle auf einen schlag und kratzte darunter in das holz: ›sieben seelen auf einmal.‹ dann legte er sich neben den brunnen zur erde, und machte als ob er schliefe. ... weiterlesen