WISSENSWERTES
Entstehung und Bedeutung von Märchen

Märchen Gruppen
Ernst Tegethoff: Französische Volksmärchen 1
Brüder Grimm
Klaus Hammer: Französische Feenmärchen des 18. Jahrhunderts
Jos. Cal. Poestion: Isländische Märchen
Waldemar Kaden: Unter den Olivenbäumen. Süditalienische Volksmärchen
M. Toeppen: Aberglauben aus Masuren
August Leskien: Balkanmärchen aus Albanien
Arthur und Albert Schott: Rumänische Volkserzählungen aus dem Banat
Willibald von Schulenburg: Wendisches Volksthum in Sage und Sitte
M. Brusot: Keltische Volkserzählungen
Svend Grundtvig: Dänische Volksmärchen
Knut Jungbohn Clement: Der Lappenkorb von Gabe Schneider aus Westfrisland
Ludwig Bechstein
Gerdt von Bassewitz
Wilhelm Caland und Johannes Bolte: Der Schwank vom Zeichendisput in Litauen und Holland
Christian Schneller: Märchen und Sagen aus Wälschtirol
Zweite Abteilung)(Wilhelm Hauff
Joseph Wenzig: Westslawischer Märchenschatz
Richard Wilhelm: Chinesische Volksmärchen
Richard von Volkmann-Leander

Intern

Anzeigen

Aktuelles

Märchen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Märchen - Volksmärchen

Warum der Albatros einen...

Eines Tages trafen sich auf einem an der Küste stehenden Baum der Albatros und das Chamäleon. Weil das kleine Kriechtier noch nie einen solchen gewaltigen Vogel gesehen hatte, änderte es vor Schreck seine Farbe und versuchte, auf den nächsten Baum zu springen.



"Du brauchst keine Angst zu haben", sagte der Albatros, der vergnügt dem Chamäleon zugeschaut hatte. "Ich tue dir ... weiterlesen


Anzeigen


Der Wein und der Teufel

Die Welt war schon erschaffen, und Gott schickte sich an, einen Weinberg anzulegen. Da fragte der Teufel: "Was tust du da?"

"Ich pflanze Weintrauben", sagte Gott, "es wird Zeiten geben, da braucht der Mensch Wein, damit es ihm wieder etwas besser geht."



"Hast du etwas dagegen, daß ich dir helfe?"

Gott dachte einen Augenblick nach.

"Was er wohl vor hat?" ... weiterlesen


Die Steine der Tränen

Als zu Cuzco der Inka Mayta Capac herrschte, lebte in einer der abgelegensten Ortschaften seines unermeßlichen Reiches ein Silberschmied namens Apasanca. Da er in seinem Handwerk ungewöhnlich geschickt war, ein großer Künstler sogar, übergab ihm der Häuptling einen großen Barren Silber, damit er ihm ein paar schöne Geräte daraus fertige. Doch gleich in der ersten Nacht, noch ehe er mit ... weiterlesen


Das Lied von Quetzalcoatl

Quetzalcoatl wurde als Gott angesehen. Er wurde als Gott verehrt in alten Zeiten in Tula.

Sein Tempel war groß,

mit vielen Stufen,

mit engen Stufen.

Da lag er, das Gesicht verhüllt, riesig,

sein Gesicht wie ein großer Stein,

schwer, langbärtig.

Und sein Volk, die Tolteken, waren Künstler, sie schnitten in Stein, sie machten Federschmuck, sie ... weiterlesen


Warum man nicht lügen soll

Vor langer Zeit lebte einmal ein Schäfer, der hatte eine riesige Schafherde. Fast jeden Tag wurden einige Lämmer geboren, und so wußte er bald nicht mehr, wie viele Tiere er besaß.



Dieser Schäfer war ständig zu lustigen Streichen aufgelegt. So kam es, daß er bald im ganzen Land als ein fröhlicher Spaßvogel bekannt war. Obwohl er nur selten mit Menschen zusammenkam, wußte ... weiterlesen


Die einzige Frau

Vor langer Zeit lebten viele Leute im Nordland, aber es gab keine Frau unter ihnen. Man wußte nur von einem einzigen Weib, das weit im Süden lebte. Schließlich machte sich einer der jungen Männer im Norden auf und reiste gen Süden, bis er zum Haus der Frau kam, wo er blieb und bald ihr Mann wurde. Eines Tages saß er im Haus, dachte an die Heimat und sagte: "Ah, ich hab eine Frau, und der ... weiterlesen


Der Bruderstreit

Vor Zeiten, die so alt sind, daß man beinahe glaubt, sie seien gar nicht gewesen, gab es in dem Land, das man heute Argentinien nennt, überhaupt noch keine Menschen. Auf den Höhen und in den Tälern, auf der weiten Fläche der Pampa und an den großen Flüssen wuchsen vielerlei Bäume und Sträucher, Dorngestrüpp und Gräser wild durcheinander. Sie blühten und gediehen und trugen Samen und ... weiterlesen


Als entschieden wurde,...

Hier ist nun der Anfang, als entschieden wurde, den Menschen zu erschaffen, und was in das Fleisch des Menschen eingehen sollte, wurde gesucht.



Und die Vorväter, der Schöpfer und der Macher, die genannt wurden Tepeu und Gucumatz, sagten: "Die Zeit des Morgengrauens ist gekommen, laßt uns das Werk beenden. Laßt jene, die uns ernähren und erhalten sollen, erscheinen, die edlen ... weiterlesen


Der Pujpatzá

Einmal kämpften die Zauberer von Tecpatán mit denen von Ostuacán, die auch Tzapasnos-Quiubay genannt wurden. Die Zauberer von Ostuacán beschlossen, Tecpatán zu zerstören, und alle Einwohner wollten sie im Wasser des Totopac Flusses, der am Rand der Stadt vorbeifließt, ertränken.



Sie schickten also einen Pujpatzá hin, einen Alligator, der sich aufblähen kann. Der Pujpatzá ... weiterlesen


Der unsichtbare Gefährte

Weemullee, die Eule, und Willanjee, der Wirbelwind, waren einst junge Männer und gute Freunde. Gemeinsam gingen sie auf die Jagd, nahmen ihre Mahlzeiten zusammen ein, schliefen jede Nacht im gleichen Lager und schwatzten den ganzen Tag miteinander.



Das Merkwürdige bei alledem war, daß Willanjee für den Gefährten stets unsichtbar blieb. Die neugierige Eule, die alles ... weiterlesen


Die Neugierige

In einem Dorf war einmal eine sehr neugierige Frau. Jedesmal wenn sie irgendeinen Lärm hörte oder ein Geräusch, so unbedeutend es auch sein mochte, lief sie die Treppe hinunter, um zu sehen, was da vor sich ginge. Es machte ihr nichts aus, selbst um Mitternacht aufzustehen, wenn sie nur ihre Neugier befriedigen konnte.



Eines Nachts hörte sie wieder ein Geräusch, und sie ... weiterlesen


Die Schöpfung der Welt

Es ist außerordentlich notwendig, dies zu glauben. Dies sind die kostbaren Steine, die unser Herr, der Vater, hier hinterlassen hat. Dies ist sein erstes Mahl, ist der heilige Wein, mit dem wir, die Herrschenden ihn hier ehren. Sehr zu Recht wurden diese kostbaren Steine als wahre Götter verehrt. Aber diese ersten Götter waren vergängliche Götter. Ihre Verehrung kam unvermeidlich zu einem ... weiterlesen


Die Überschwemmung von Bogotá

In einer fernen, fernen Zeit, als die Erde noch keinen Mond hatte, lebten auf der Ebene von Bogotá Menschen ohne Kultur als Wilde. Sie kannten weder den Ackerbau noch Gesetz und Ordnung.



Eines Tages erschien bei den wilden Stämmen ein alter Mann, der aus der Ebene im Osten der Cordillere von Chingasa stammte. Er war von einer ganz anderen Rasse als die Wilden von Bogotá und ... weiterlesen


Das Hexenweib

Sie sagen, im Bezirk von San Cristobal Las Casas, in der Gegend, in der die Leute Nahuatl sprechen, lebte ein Mann und ein Weib. Die Frau war eine Hexe. Sie betrog ihren Mann. Sie hatte die Angewohnheit, ein paar Zauberworte zu murmeln, und schon fiel ihr das Fleisch von den Knochen. Nur das Skelett blieb von ihr übrig. Darauf wuchsen ihr Flügel, und das Skelett flog durch die Luft. In dieser ... weiterlesen


Die Spinne und die Weisheit

Kwaku Ananse, das Spinnenmännchen, ärgerte sich schon seit vielen Jahren darüber, daß es unter den Menschen so viele weise Männer gab. Er beschloß deshalb, alle Weisheit zu sammeln und für sich und seine Nachkommen aufzubewahren. Zu diesem Zweck holte er sich aus seinem Hause einen großen Tonkrug; den gedachte er mit Weisheit anzufüllen.



Viele Jahre zog er durch die Lande ... weiterlesen


Der Teufelssee

In einem Dorf lebte einmal ein gewisser Alter mit Namen Pedro, und der hatte einen Sohn, der Juan hieß. Eines Tages, als Juan gerade zwanzig Jahre alt wurde, sagte zu ihm sein Vater: "Mein Sohn, ich habe ein Geheimnis so lange gehütet, bis du nun zwanzig Jahre alt geworden bist. Hinter dieser großen Ebene gibt es einen See, den man den Teufelssee nennt. Und mitten in diesem See steht ein Baum ... weiterlesen



Das beliebteste Wort in unserem Synonymwörterbuch ist derzeit darstellen.
Für mehr beliebte Synonyme: Top 200 | Alle beliebten Synonyme
Märchen vom Autor Volksmärchen

Suche in 361046 Wörtern und 109461 Wortgruppen - Impressum
© WIE SAGT MAN NOCH 2004-2019

Synonym Wörterbuch - online Synonyme in diversen Sprachen - kostenlose Synonymsuche englisch, spanisch, italienisch, französisch, portugiesisch, niederländisch, polnisch, russisch



Anzeigen


Wörterbücher


Dies & Das
Abkürzungen - wichtige u. oftgesuchte Abkürzungen
Universitäten - deutsche Fach - und Hochschulen
Vornamen - Herkunft und Bedeutung von Vornamen
Zitate - umfangreiche Zitatdatenbank, Sprüche, Reime,...