Wissenswertes

+ Lyrik
+ Epik
+ Dramatik

Anzeigen




A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Märchen - Yrjö Wichmann: Wotjakische Sprachproben

Die herkunft des bären

Einmal ging ein mann in den wald, um vogelbeeren zu pflücken, und er soll angefangen haben, ganz angekleidet auf eine eberesche zu klettern. Weil es aber unbequem war, angekleidet zu klettern, warf er alle seine kleider weg und kletterte ganz nackt hinauf. Als er nun nackt hinaufkletterte, schlugen die zweige ihm auf den körper, und weil ihm der (ganze) körper weh that, betete er: »Wenn mir ... weiterlesen


Anzeigen


Vater Mardans und Bija-duraks

Vater Mardans und Bija-durak rückten sehr oft gegen die tscheremissen ins feld. Die tscheremissen sollen vollends in die enge getrieben worden sein. Einmal verwandelte sich vater Mardan in einen bären, damit die tscheremissen ihn nicht erkennen könnten, und wanderte durch ein tscheremissisches dorf. Bija-durak folgte ihm als beobachter nach, schaute von weitem und rief (eig. sagte): »Jetzt ... weiterlesen


Der mann und der waldgeist

Ein mann ging in den wald, um in einer baumhöhle bienenstöcke einzurichten, und soll herumgewandert sein, um einen (dienlichen) baum zu suchen. Dann begegnete ihm der waldgeist und fragte: »Was suchst du?« Der mann sagte: »Ich suche einen (dienlichen) baum, um bienenstöcke zu machen«. »Komm mal, ich werde dir selbst zeigen!« sagte der waldgeist, führte ihn mit sich, zeigte ihm einen ... weiterlesen


Die zwei mädchen

Ein mann nahm sich eine frau. Seine frau starb. Die verstorbene frau hinterliess eine tochter. Der mann nahm sich wieder eine zweite frau. Die zweite frau bekam eine tochter. Die zweite frau hiess ihren mann und die tochter der ersten frau holz holen. Der mann nahm die tochter seiner ersten frau und ging.

Der vater des mädchens ging sehr weit. Das mädchen hörte das krachen der bäume ... weiterlesen