WISSENSWERTES

Märchen Gruppen
David Brauns: Japanische Märchen und Sagen
Ignaz und Josef Zingerle: Kinder- und Hausmärchen aus Tirol
August Leskien: Balkanmärchen aus Kroatien
Carl Velten: Märchen und Erzählungen der Suaheli
Friedrich de la Motte-Fouqué
Klaus Hammer: Französische Feenmärchen des 18. Jahrhunderts
Anna Kellner: Englische Märchen
Karl Knortz: Irländische Märchen
Ignaz und Joseph Zingerle: Kinder und Hausmärchen aus Süddeutschland
Milena Preindlsberger-Mrazovic: Bosnische Volksmärchen
Richard von Volkmann-Leander
T. von Held: Märchen und Sagen der afrikanischen Neger
Raimund Friedrich Kaindl: Ruthenische Märchen und Mythen aus der Bukowina
Mite Kremnitz: Rumänische Märchen
Willibald von Schulenburg: Wendisches Volksthum in Sage und Sitte
Charles Perrault
Theodor Vernaleken: Kinder- und Hausmärchen dem Volke treu nacherzählt
Joseph Wenzig: Westslawischer Märchenschatz
Ernst Tegethoff: Märchen, Schwänke und Fabeln
P. [C.] Asbjørnsen und Jörgen Moe: Norwegische Volksmärchen

Intern

Anzeigen

Aktuelles

Märchen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Pauline Schullerus: Rumänische Volksmärchen aus dem mittleren Harbachtal

Die Kirche der Zigeuner - Märchen von Pauline Schullerus: Rumänische Volksmärchen aus dem mittleren Harbachtal


Die Kirche der Zigeuner

Weiß wie die Federn eines Raben sitzt in der Tür seiner Hütte der Zigeuner und befiehlt. Und er hatte befohlen, der Rat solle sich versammeln wie die Fliegen in der Sauermilch. Sie hielten Rat, sie sollten sich eine Kirche bauen. Einige fragten die andern, aus was sie die Kirche machen sollten. Einige sagten aus Eisen. Das Eisen rostet. Andere sagten aus Steinen. Die Steine halten kalt. Das Holz verfault. Es trat einer hervor, mehr erleuchtet und zu verständig, und sprach: »Wir machen sie aus süßem Käse, wer vorbeigeht, wird auf die Knie fallen.« Wohin soll man sie stellen? Einige sagen auf den Berg, andere, dort blase sie der Wind um. Einige sagen auf einen entweihten Ort, der Ort sei reiner. Die Fenstern sollten aus Butter sein, die Säulen aus Leberwürsten, die Latten aus Bratwürsten, die Ziegeln aus Pletschinten (Pfannkuchen), die Türen aus Speck. Gut.

Die Kirche war fertig. Wir brauchen auch einen Pfarrer. Welchen Pfarrer sollen wir nehmen? Einer war mit Blatternarben gezeichnet, alle hoben ihn auf und küßten ihn, dann gab der Pfarrer das Abendmahl und machte es aus Essigspiritus und reichte das Abendmahl mit einem Hirschkäfer. Als er es gab, ergriff der Hirschkäfer die Nase und jeder rief: »Părin te, părinte (Pfarrer), nimm dir das Heiligtum und geh zum Teufel.« Als er den Essig reichte, riefen sie: »Părinte, părinte, gib weniger, die Augen laufen uns über.« Sie hatten bei der Kirche auch einen Hüter. Als es warm wurde, schmolz die Butter und fing an zu tropfen. Da kamen die Leute und sagten: Wenn du tropfst, tropf mir, wenn du wieder tropfst, tropf dir, und fingen alle an zu essen und aßen die ganze Kirche. Seither haben die Zigeuner keine Kirche mehr gebaut.



Toader Boar, Gesäß


Anzeigen



Das beliebteste Wort in unserem Synonymwörterbuch ist derzeit darstellen.
Für mehr beliebte Synonyme: Top 200 | Alle beliebten Synonyme
Die Kirche der Zigeuner - klassische Märchen

Suche in 361046 Wörtern und 109461 Wortgruppen - Impressum
© WIE SAGT MAN NOCH 2004-2019

Synonym Wörterbuch - online Synonyme in diversen Sprachen - kostenlose Synonymsuche englisch, spanisch, italienisch, französisch, portugiesisch, niederländisch, polnisch, russisch



Wörterbücher

Anzeigen


Dies & Das
Abkürzungen - wichtige u. oftgesuchte Abkürzungen
Universitäten - deutsche Fach - und Hochschulen
Vornamen - Herkunft und Bedeutung von Vornamen
Zitate - umfangreiche Zitatdatenbank, Sprüche, Reime,...