deutsche Verben

Verben

deutsches Verb annehmen

Anzeigen




A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Verb-Lexikon

Verbformen von annehmen


annehmen - verb annehmen, im Partizip: annehmend, im Partizip II: angenommen.

Konjugation vom Verb "annehmen" in allen Zeitformen und Personalformen

Präsens Indikativ Ich nehme an Du nimmst an Er/Sie/Es nimmt an
  Wir nehmen an Ihr nehmt an Sie nehmen an
Präteritum Indikativ Ich nahm an Du nahmst an Er/Sie/Es nahm an
  Wir nahmen an Ihr nahmt an Sie nahmen an
Futur I Indikativ Ich werde annehmen Du wirst annehmen Er/Sie/Es wird annehmen
  Wir werden annehmen Ihr werdet annehmen Sie werden annehmen
Futur I Konjunktiv II Ich würde annehmen Du würdest annehmen Er/Sie/Es würde annehmen
  Wir würden annehmen Ihr würdet annehmen Sie würden annehmen
Präsens Konjunktiv I Ich nehme an Du nehmest an Er/Sie/Es nehme an
  Wir nehmen an Ihr nehmet an Sie nehmen an
Präteritum Konjunktiv II Ich nähme an Du nähmest an Er/Sie/Es nähme an
  Wir nähmen an Ihr nähmet an Sie nähmen an
Perfekt Indikativ Ich habe angenommen Du hast angenommen Er/Sie/Es hat angenommen
  Wir haben angenommen Ihr habt angenommen Sie haben angenommen
Plusquamperfekt Indikativ Ich hatte angenommen Du hattest angenommen Er/Sie/Es hatte angenommen
  Wir hatten angenommen Ihr hattet angenommen Sie hatten angenommen
Futur II Indikativ Ich werde angenommen haben Du wirst angenommen haben Er/Sie/Es wird angenommen haben
  Wir werden angenommen haben Ihr werdet angenommen haben Sie werden angenommen haben
Futur II Konjunktiv I Ich würde angenommen haben Du würdest angenommen haben Er/Sie/Es würde angenommen haben
  Wir würden angenommen haben Ihr würdet angenommen haben Sie würden angenommen haben
Pefekt Konjunktiv I Ich habe angenommen Du habest angenommen Er/Sie/Es habe angenommen
  Wir haben angenommen Ihr habet angenommen Sie haben angenommen
Plusquamperfekt Konjunktiv II Ich hätte angenommen Du hättest angenommen Er/Sie/Es hätte angenommen
  Wir hätten angenommen Ihr hättet angenommen Sie hätten angenommen
Imperativ Ich - Du nimm an Er/Sie/Es -
  Wir nehmen an Ihr nehmt an Sie -


Das Verb annehmen kommt auf unserer Seite an verschiedenen Stellen vor.

Übersetzungen

Für das Wort annehmen wurden im Wörterbuch Übersetzungen in den Bereichen englisch - spanisch - italienisch - niederländisch - polnisch - portugiesisch - russisch gefunden.

Synonyme

Darüber hinaus liegen in unserer Synonymdatenbank die Einträge ahnen, dämmern, davon ausgehen , einschätzen, fühlen vor. (Weitere Synonyme zum Wort annehmen)

Wissen

Das Verb annehmen findet in vielen Texten unseres Bereiches Wissen Verwendung. Im Folgenden findest Du eine Auswahl der aktuellsten Beiträge mit dem Verb annehmen:

  • Nachnahme
    ...reifen, zumal seriöse Verkäufer diese Zahlungs- und Versandart in der Regel ohne Probleme annehmen und anbieten. Denn auch die Verkäufer haben hierbei die Sicherheit, denn die ausgelieferte und...
  • Wein Inhaltsstoffe
    ...uml;chte, so sollte man sich der Thematik der damit verbundenen Inhaltsstoffe auf jeden Fall einmal annehmen und dieses Thema eben auch angehen. Interessant ist hierbei nun am Wein einmal, dass eben hierbei p...
  • anderes Wort für ahnen
    anderes Wort für ahnen: vermuten, annehmen, ein Vorgefühl haben, spekulieren, Vorausahnen, dämmern, Vorfahren, Genetiker, glauben
  • anderes Wort für annehmen
    anderes Wort für annehmen: adoptieren, beherzigen, sich aussprechen für, behalten, übernehmen, auf sich nehmen, ausknobeln,...
  • Den Staub von den Füßen schütteln
    Einen Ort verlassen, fortgehen. Im Matthäusevangelium: Und wo euch jemand nicht annehmen wird noch eure Rede hören, so geht heraus aus demselben Hause oder der Stadt und schüt...

(Weitere Beiträge mit dem Wort annehmen)