A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Verb-Lexikon

Verbformen von ausnutzen


ausnutzen - verb ausnutzen, im Partizip: ausnutzend, im Partizip II: ausgenutzt.

Konjugation vom Verb "ausnutzen" in allen Zeitformen und Personalformen

Präsens Indikativ Ich nutze aus Du nutzt aus Er/Sie/Es nutzt aus
  Wir nutzen aus Ihr nutzt aus Sie nutzen aus
Präteritum Indikativ Ich nutzte aus Du nutztest aus Er/Sie/Es nutzte aus
  Wir nutzten aus Ihr nutztet aus Sie nutzten aus
Futur I Indikativ Ich werde ausnutzen Du wirst ausnutzen Er/Sie/Es wird ausnutzen
  Wir werden ausnutzen Ihr werdet ausnutzen Sie werden ausnutzen
Futur I Konjunktiv II Ich würde ausnutzen Du würdest ausnutzen Er/Sie/Es würde ausnutzen
  Wir würden ausnutzen Ihr würdet ausnutzen Sie würden ausnutzen
Präsens Konjunktiv I Ich nutze aus Du nutzest aus Er/Sie/Es nutze aus
  Wir nutzen aus Ihr nutzet aus Sie nutzen aus
Präteritum Konjunktiv II Ich nutzte aus Du nutztest aus Er/Sie/Es nutzte aus
  Wir nutzten aus Ihr nutztet aus Sie nutzten aus
Perfekt Indikativ Ich habe ausgenutzt Du hast ausgenutzt Er/Sie/Es hat ausgenutzt
  Wir haben ausgenutzt Ihr habt ausgenutzt Sie haben ausgenutzt
Plusquamperfekt Indikativ Ich hatte ausgenutzt Du hattest ausgenutzt Er/Sie/Es hatte ausgenutzt
  Wir hatten ausgenutzt Ihr hattet ausgenutzt Sie hatten ausgenutzt
Futur II Indikativ Ich werde ausgenutzt haben Du wirst ausgenutzt haben Er/Sie/Es wird ausgenutzt haben
  Wir werden ausgenutzt haben Ihr werdet ausgenutzt haben Sie werden ausgenutzt haben
Futur II Konjunktiv I Ich würde ausgenutzt haben Du würdest ausgenutzt haben Er/Sie/Es würde ausgenutzt haben
  Wir würden ausgenutzt haben Ihr würdet ausgenutzt haben Sie würden ausgenutzt haben
Pefekt Konjunktiv I Ich habe ausgenutzt Du habest ausgenutzt Er/Sie/Es habe ausgenutzt
  Wir haben ausgenutzt Ihr habet ausgenutzt Sie haben ausgenutzt
Plusquamperfekt Konjunktiv II Ich hätte ausgenutzt Du hättest ausgenutzt Er/Sie/Es hätte ausgenutzt
  Wir hätten ausgenutzt Ihr hättet ausgenutzt Sie hätten ausgenutzt
Imperativ Ich - Du nutz(e) aus Er/Sie/Es -
  Wir nutzen aus Ihr nutzt aus Sie -


Das Verb ausnutzen kommt auf unserer Seite an verschiedenen Stellen vor.

Übersetzungen

Für das Wort ausnutzen wurden im Wörterbuch Übersetzungen in den Bereichen englisch - spanisch - italienisch - niederländisch - polnisch - portugiesisch - russisch gefunden.

Synonyme

Darüber hinaus liegen in unserer Synonymdatenbank die Einträge ausbeuten, schröpfen, zur Ader lassen, absaugen, ausbeuten vor. (Weitere Synonyme zum Wort ausnutzen)

Wissen

Das Verb ausnutzen findet in vielen Texten unseres Bereiches Wissen Verwendung. Im Folgenden findest Du eine Auswahl der aktuellsten Beiträge mit dem Verb ausnutzen:

  • Stadttor von Düsseldorf
    ...tag dieses Bundeslandes befindet und man so als Besucher und Tourist auf jeden Fall die kurzen Wege ausnutzen sollte um auch dieses futuristisch anmutende Gebäude einmal zu betrachten. Das Besondere i...
  • im Trüben fischen
    unklare Lage für sich ausnutzen. Im Krisenzeiten ist es für viele leicht, im Trüben zu fischen um an Geld zu kommen.
  • anderes Wort für ausbeuten
    anderes Wort für ausbeuten: ausnutzen, absaugen
  • anderes Wort für ausnutzen
    anderes Wort für ausnutzen: sich zu Nutze machen
  • Erneuerbare Energie - Gezeitenkraftwerk
    ...chen Medien immer wieder Erwähnung findet ist ohne Frage einmal die Energieerzeugung durch das Ausnutzen der Gezeiten. Wird dies unternommen, so ist die Rede von einem so genannten Gezeitenkraftwerk welch...

(Weitere Beiträge mit dem Wort ausnutzen)