deutsche Verben

Verben

deutsches Verb beanspruchen

Anzeigen




A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Verb-Lexikon

Verbformen von beanspruchen


beanspruchen - verb beanspruchen, im Partizip: beanspruchend, im Partizip II: beansprucht.

Konjugation vom Verb "beanspruchen" in allen Zeitformen und Personalformen

Präsens Indikativ Ich beanspruche Du beanspruchst Er/Sie/Es beansprucht
  Wir beanspruchen Ihr beansprucht Sie beanspruchen
Präteritum Indikativ Ich beanspruchte Du beanspruchtest Er/Sie/Es beanspruchte
  Wir beanspruchten Ihr beanspruchtet Sie beanspruchten
Futur I Indikativ Ich werde beanspruchen Du wirst beanspruchen Er/Sie/Es wird beanspruchen
  Wir werden beanspruchen Ihr werdet beanspruchen Sie werden beanspruchen
Futur I Konjunktiv II Ich würde beanspruchen Du würdest beanspruchen Er/Sie/Es würde beanspruchen
  Wir würden beanspruchen Ihr würdet beanspruchen Sie würden beanspruchen
Präsens Konjunktiv I Ich beanspruche Du beanspruchest Er/Sie/Es beanspruche
  Wir beanspruchen Ihr beanspruchet Sie beanspruchen
Präteritum Konjunktiv II Ich beanspruchte Du beanspruchtest Er/Sie/Es beanspruchte
  Wir beanspruchten Ihr beanspruchtet Sie beanspruchten
Perfekt Indikativ Ich habe beansprucht Du hast beansprucht Er/Sie/Es hat beansprucht
  Wir haben beansprucht Ihr habt beansprucht Sie haben beansprucht
Plusquamperfekt Indikativ Ich hatte beansprucht Du hattest beansprucht Er/Sie/Es hatte beansprucht
  Wir hatten beansprucht Ihr hattet beansprucht Sie hatten beansprucht
Futur II Indikativ Ich werde beansprucht haben Du wirst beansprucht haben Er/Sie/Es wird beansprucht haben
  Wir werden beansprucht haben Ihr werdet beansprucht haben Sie werden beansprucht haben
Futur II Konjunktiv I Ich würde beansprucht haben Du würdest beansprucht haben Er/Sie/Es würde beansprucht haben
  Wir würden beansprucht haben Ihr würdet beansprucht haben Sie würden beansprucht haben
Pefekt Konjunktiv I Ich habe beansprucht Du habest beansprucht Er/Sie/Es habe beansprucht
  Wir haben beansprucht Ihr habet beansprucht Sie haben beansprucht
Plusquamperfekt Konjunktiv II Ich hätte beansprucht Du hättest beansprucht Er/Sie/Es hätte beansprucht
  Wir hätten beansprucht Ihr hättet beansprucht Sie hätten beansprucht
Imperativ Ich - Du beanspruch(e) Er/Sie/Es -
  Wir beanspruchen Ihr beansprucht Sie -


Das Verb beanspruchen kommt auf unserer Seite an verschiedenen Stellen vor.

Übersetzungen

Für das Wort beanspruchen wurden im Wörterbuch Übersetzungen in den Bereichen englisch - spanisch - italienisch - niederländisch - polnisch - portugiesisch - russisch gefunden.

Synonyme

Darüber hinaus liegen in unserer Synonymdatenbank die Einträge bedingen, bedürfen, benötigen, benötigen, brauchen vor. (Weitere Synonyme zum Wort beanspruchen)

Wissen

Das Verb beanspruchen findet in vielen Texten unseres Bereiches Wissen Verwendung. Im Folgenden findest Du eine Auswahl der aktuellsten Beiträge mit dem Verb beanspruchen:

  • Römer - Frankfurt
    ...ten Stadt Deutschland, welches jedoch nicht erst seit einigen Jahren eben diese Rolle für sich beanspruchen kann, sondern der Römer ist nun aktuell schon mehr als 600 Jahre lang eben der Sitz des Bü...
  • anderes Wort für beanspruchen
    anderes Wort für beanspruchen: benötigen, brauchen, erfordern, einlösen, propagieren
  • anderes Wort für anfechten
    anderes Wort für anfechten: für sich beanspruchen, dagegen sein, sich stören an
  • wie sagt man für sich beanspruchen auf Polnisch
    für sich beanspruchen auf Polnisch: wymagać dla się
  • Trusted Shops
    ...ndern bei dem das in Europa in diesem Bereich ohne Zweifel die Marktführerschaft für sich beanspruchen kann. Dies führt natürlich nun zu verschiedenen Vorteilen, die nicht nur mit dem jewe...

(Weitere Beiträge mit dem Wort beanspruchen)