A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Verb-Lexikon

Verbformen von begründen


begründen - verb begründen, im Partizip: begründend, im Partizip II: begründet.

Konjugation vom Verb "begründen" in allen Zeitformen und Personalformen

Präsens Indikativ Ich begründe Du begründest Er/Sie/Es begründet
  Wir begründen Ihr begründet Sie begründen
Präteritum Indikativ Ich begründete Du begründetest Er/Sie/Es begründete
  Wir begründeten Ihr begründetet Sie begründeten
Futur I Indikativ Ich werde begründen Du wirst begründen Er/Sie/Es wird begründen
  Wir werden begründen Ihr werdet begründen Sie werden begründen
Futur I Konjunktiv II Ich würde begründen Du würdest begründen Er/Sie/Es würde begründen
  Wir würden begründen Ihr würdet begründen Sie würden begründen
Präsens Konjunktiv I Ich begründe Du begründest Er/Sie/Es begründe
  Wir begründen Ihr begründet Sie begründen
Präteritum Konjunktiv II Ich begründete Du begründetest Er/Sie/Es begründete
  Wir begründeten Ihr begründetet Sie begründeten
Perfekt Indikativ Ich habe begründet Du hast begründet Er/Sie/Es hat begründet
  Wir haben begründet Ihr habt begründet Sie haben begründet
Plusquamperfekt Indikativ Ich hatte begründet Du hattest begründet Er/Sie/Es hatte begründet
  Wir hatten begründet Ihr hattet begründet Sie hatten begründet
Futur II Indikativ Ich werde begründet haben Du wirst begründet haben Er/Sie/Es wird begründet haben
  Wir werden begründet haben Ihr werdet begründet haben Sie werden begründet haben
Futur II Konjunktiv I Ich würde begründet haben Du würdest begründet haben Er/Sie/Es würde begründet haben
  Wir würden begründet haben Ihr würdet begründet haben Sie würden begründet haben
Pefekt Konjunktiv I Ich habe begründet Du habest begründet Er/Sie/Es habe begründet
  Wir haben begründet Ihr habet begründet Sie haben begründet
Plusquamperfekt Konjunktiv II Ich hätte begründet Du hättest begründet Er/Sie/Es hätte begründet
  Wir hätten begründet Ihr hättet begründet Sie hätten begründet
Imperativ Ich - Du begründe Er/Sie/Es -
  Wir begründen Ihr begründet Sie -


Das Verb begründen kommt auf unserer Seite an verschiedenen Stellen vor.

Übersetzungen

Für das Wort begründen wurden im Wörterbuch Übersetzungen in den Bereichen englisch - spanisch - italienisch - niederländisch - polnisch - portugiesisch - russisch gefunden.

Synonyme

Darüber hinaus liegen in unserer Synonymdatenbank die Einträge anmerken, ansagen, antworten, argumentieren, äußern vor. (Weitere Synonyme zum Wort begründen)

Wissen

Das Verb begründen findet in vielen Texten unseres Bereiches Wissen Verwendung. Im Folgenden findest Du eine Auswahl der aktuellsten Beiträge mit dem Verb begründen:

  • Dramatik - Literarische Gattung
    ...ertretern der englischen Aufklärung. Die Philosophen tragen insbesondere zur Staatstheorie bei und begründen eine kritische Staatsphilosophie. Thomas Hobbes "Leviathan" gehört zu den großen Werken an der Sc...
  • Die wissenschaftliche Textanalyse
    ...e sich daraus ziehen lassen. Eine Entwicklung oder Stagnation der Figuren ist zu beschreiben und zu begründen. Sofern ein Erzähler die Geschichte stützt, sollte die Erzählperspektive beschrieben werden. Das...
  • Sprache der Ursula von der Leyen
    ...den geltenden Traditionserlass: Ein Unrechtsregime wie das Dritte Reich kann unsere Tradition nicht begründen." Diese Rede zur Lage der Bundeswehr vom Mai 2017 beschäftigt sich mit den Skandalen r...
  • Fleischer/-in
    ...en Tieren und dem Werkzeug zutraut, diese Frage sollte man natürlich mit "ja" beantworten und kurz begründen.
  • anderes Wort für anmerken
    ..., plaudern, lachen, diskutieren, meckern, singen, labern, Lästern, heulen, kommentieren, jauchzen, begründen, weinen, rufen, erwidern, antworten, verkünden, äußern, flüstern, stottern, schwafeln, lispeln,...

(Weitere Beiträge mit dem Wort begründen)