A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Verb-Lexikon

Verbformen von verordnen


verordnen - verb verordnen, im Partizip: verordnend, im Partizip II: verordnet.

Konjugation vom Verb "verordnen" in allen Zeitformen und Personalformen

Präsens Indikativ Ich verordne Du verordnest Er/Sie/Es verordnet
  Wir verordnen Ihr verordnet Sie verordnen
Präteritum Indikativ Ich verordnete Du verordnetest Er/Sie/Es verordnete
  Wir verordneten Ihr verordnetet Sie verordneten
Futur I Indikativ Ich werde verordnen Du wirst verordnen Er/Sie/Es wird verordnen
  Wir werden verordnen Ihr werdet verordnen Sie werden verordnen
Futur I Konjunktiv II Ich würde verordnen Du würdest verordnen Er/Sie/Es würde verordnen
  Wir würden verordnen Ihr würdet verordnen Sie würden verordnen
Präsens Konjunktiv I Ich verordne Du verordnest Er/Sie/Es verordne
  Wir verordnen Ihr verordnet Sie verordnen
Präteritum Konjunktiv II Ich verordnete Du verordnetest Er/Sie/Es verordnete
  Wir verordneten Ihr verordnetet Sie verordneten
Perfekt Indikativ Ich habe verordnet Du hast verordnet Er/Sie/Es hat verordnet
  Wir haben verordnet Ihr habt verordnet Sie haben verordnet
Plusquamperfekt Indikativ Ich hatte verordnet Du hattest verordnet Er/Sie/Es hatte verordnet
  Wir hatten verordnet Ihr hattet verordnet Sie hatten verordnet
Futur II Indikativ Ich werde verordnet haben Du wirst verordnet haben Er/Sie/Es wird verordnet haben
  Wir werden verordnet haben Ihr werdet verordnet haben Sie werden verordnet haben
Futur II Konjunktiv I Ich würde verordnet haben Du würdest verordnet haben Er/Sie/Es würde verordnet haben
  Wir würden verordnet haben Ihr würdet verordnet haben Sie würden verordnet haben
Pefekt Konjunktiv I Ich habe verordnet Du habest verordnet Er/Sie/Es habe verordnet
  Wir haben verordnet Ihr habet verordnet Sie haben verordnet
Plusquamperfekt Konjunktiv II Ich hätte verordnet Du hättest verordnet Er/Sie/Es hätte verordnet
  Wir hätten verordnet Ihr hättet verordnet Sie hätten verordnet
Imperativ Ich - Du verordne Er/Sie/Es -
  Wir verordnen Ihr verordnet Sie -


Das Verb verordnen kommt auf unserer Seite an verschiedenen Stellen vor.

Übersetzungen

Für das Wort verordnen wurden im Wörterbuch Übersetzungen in den Bereichen englisch - spanisch - italienisch - niederländisch - polnisch - portugiesisch - russisch gefunden.

Synonyme

Darüber hinaus liegen in unserer Synonymdatenbank die Einträge festlegen, veranlassen, verfügen, auffordern, diktieren vor. (Weitere Synonyme zum Wort verordnen)

Wissen

Das Verb verordnen findet in vielen Texten unseres Bereiches Wissen Verwendung. Im Folgenden findest Du eine Auswahl der aktuellsten Beiträge mit dem Verb verordnen:

  • Literarische Epoche - Moderne
    ...ne endet, weit auseinander. Die kürzeste Einordnung dieser Epoche reicht von 1890 bis 1920. Andere verordnen das Ende der Moderne in die NS-Zeit oder bis zum Ende des 2. Weltkrieges. Andere Einordnungen gehen...
  • Heilpraktiker/-in
    ...ilpraktiker dann seine ganz eigene Diagnose und bestimmt die weiteren Schritte der Behandlung. Dazu verordnen sie unterschiedlichste Therapiemaßnahmen, von homöopathischen Mitteln über Akupunktur und Inhala...

(Weitere Beiträge mit dem Wort verordnen)