A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kroatische Küche

Tipp von Redaktion
Gründe für eine Reise nach Kroatien lassen sich sicherlich ohne Probleme in großer Zahl finden und aufzählen, doch wird dabei zumeist leider das eigene leibliche Wohl vergessen.

Das es um dieses eben nun in diesem südosteuropäischen Land auch keinesfalls schlecht bestellt ist liegt vor allen Dingen an der sehr schmackhaften und überaus leckeren kroatischen Küche. Diese lässt sich nun an dieser Stelle jedoch nicht so einfach über einen einzigen Kamm scheren, denn durch die Aufteilung Kroatiens haben sich daraus auch zahlreiche sehr unterschiedliche Küchen entwickelt. Die bekannteste ist sicherlich die des Festlandes, denn Gerichte wie Cevapcici haben es eben längst auch geschafft nicht mehr nur in Kroatien und den umliegenden Ländern eine Spezialität zu sein und zu werden, sondern längst werden solche Gerichte überall angeboten auf der Welt.

Generell lässt sich zur kroatischen Küche am Festland sagen, dass man hierbei vermehrt auf Fleischgerichte trifft die zumeist doch schon sehr deftig auch sein können, jedoch überaus lecker schmecken. Einen fast schon krassen Gegensatz dazu stellt sicherlich die Küche entlang der kroatischen Adriaküste bzw. auf den kroatischen Inseln dar.
Diese ist nämlich historisch gesehen nicht nur kroatisch geprägt, sondern auch die vielen Reisenden und Händler die oftmals an diesen Orten halt gemacht haben, haben im Laufe der Zeit vor allen Dingen was Gewürze und dergleichen anbelangt sehr viel neues hinzugefügt. Ansonsten finden sich jedoch auch die klassischen kroatischen Fleischgerichte wieder, wenngleich besonders Fisch überaus gern gegessen wird. Sollten sie einmal am Meer sein, so versuchen sie auf jeden Fall den kroatischen Stockfisch mit seinem unverwechselbaren Geschmack.
Ähnliche Beiträge zum Thema: