A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Saragossa - Aragonien

Tipp von Redaktion
Die Region in der die Stadt Saragossa und ihre rund 650000 Einwohner zu finden sind ist Aragonien, welche in Spanien nur als „Aragon“ bezeichnet wird. Es handelt sich hierbei nicht um ein normales „Bundesland“, sondern vielmehr um eine so genannte Autonome Gemeinschaft innerhalb von Spanien welche sich im Nordosten des Landes finden lässt. Dabei ist es so, dass diese Autonome Gemeinschaft damit nicht nur im Inland an Katalonien oder Valencia beispielsweise grenzt, sondern dass eben es auch so ist, dass hierbei eine direkte Verbindung zum Hauptkamm der Pyrenäen vorhanden ist und somit eine gemeinsame Grenze mit Spanien besteht. Insgesamt leben in Aragonien rund 1,3 Millionen Menschen, wovon sich aber wie schon obig angeführt rund die Hälfte in dessen Hauptstadt Zaragoza eingefungen haben.

Besonders ein Blick in die heutige Ausdehnung der Autonomen Gemeinschaft Aragonien und in die Historie sind interessant und empfehlenswert, denn immerhin ist es so, dass das heutige Gebiet auf dem sich dieser Teil Spaniens wiederfinden lässt im Grunde genommen dem des früheren Königreichs Aragonien entspricht. Sieht man nun jedoch einmal über das Land so stellt man sicherlich wunderschöne Landschaften fest, doch muss eben auch gesagt werden, dass bis auf Saragossa im Grunde genommen keine weitere Großstadt in Aragonien vorhanden ist, welche eine besondere Bedeutung für das Land Spanien aufweisen könnte.

Der zweitgrößte Ort Huesca beispielsweise kommt auf nur noch 50000 Einwohner, was auch belegen kann, dass eben vor allen Dingen in politischer Hinsicht Saragossa als Hauptstadt seht tonangebend ist und hierbei auch seine eigenen Bedürfnisse zumeist auch erfüllen kann.
Ähnliche Beiträge zum Thema: