A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hongkong

Tipp von Redaktion
Obgleich für die Wirtschaft bzw. die Finanzwelt sehr wichtig auf unserer Erde können die wenigsten wirklich etwas mit Hongkong einmal anfangen. Das zu Deutsch als „Duftender Hafen“ bezeichnete Gebiet stellt heutzutage einmal eine so genannte Sonderverwaltungszone Chinas dar, denn seit dem Jahr 1997 gehört Hongkong nach vorheriger Herrschaft von Großbritannien eben wieder zum asiatischen Riesenstaat Dabei ist interessant, dass man um dieses Gebiet mit seinen 7 Millionen Einwohnern sehr lange mehr oder weniger gestritten hat, doch zeigt dies auch das eben die wirtschaftliche Bedeutung von Hongkong nicht zu unterschätzen ist.

Gerade dies ist auch in der heutigen Zeit absolut noch feststellbar, denn im Gegensatz zu China gilt eben nicht nur Chinesisch einmal als so genannte Amtssprache, sondern vielmehr ist auch Englisch hierbei absolut anerkannt. Auch heute noch, obwohl nun die Volksrepublik China die Vorherrschaft wieder übernommen hat verfügt dieses Land immer noch über seinen eigene Währung, nämlich dem so genannten Hongkong Dollar, welcher weltweit als eine sehr feste und damit stabile Währung angesehen wird.

Das Gebiet welches unter der Aufsicht von Regierungschef Ronald Tsang steht ist jedoch nicht nur für die Finanz- und Geschäftswelt überaus interessant, sondern auch in Sachen Kultur bietet Hongkong einiges, weshalb eben auch sehr viele ausländische Touristen einmal in diese Region kommen um dort dann ihren wohlverdienten Urlaub zu genießen. Interessant ist aufgrund des aktuellen Status, dass diese Rolle als Sonderverwaltungszone nur für die nächsten 50 Jahre gesichert ist, denn ab dann sieht die Volksrepublik China eine vollkommene Vereinnahmung dieser Region in seinen Plänen vor. Davon wurde zunächst nur abgesehen um nicht die wichtige Rolle am asiatischen Finanzmarkt von Hongkong zu schwächen.
Ähnliche Beiträge zum Thema: