A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Biologe/in
Beitrag von redaktion
Biologen können in den unterschiedlichsten Einrichtungen eingesetzt werden, zum Beispiel in Zoos, botanischen Gärten, Krankenhäusern, der Pharmaindustrie oder in universitären Laboren. Dabei beschäftigen sie sich immer mit Lebensformen (Menschen, Tieren, Pflanzen oder Mikroorganismen) und deren Wechselwirkung zur Umwelt.

Die Aufgaben eines Biologen/einer Biologin

Die Aufgaben eines Biologen können sehr unterschiedlich sein und hängen davon ab, ob man in der Forschung und im Labor tätig ist, eine Lehrtätigkeit inne hat, in der Qualitätssicherung, der Umweltberatung, der Produktentwicklung oder auch in der Pharmazie tätig ist. Je nach Spezialisierung beschäftigen sich die Biologen dann mit menschlichen, tierischen oder pflanzlichen Strukturen, den jeweiligen Organismen und deren Funktionsweise, ihrer Lebensart innerhalb ihres Umfelds sowie ihrer Bedeutung für das Umfeld. Innerhalb der Forschung können so beispielsweise neue Erkenntnis über organische Funktionsweisen gewonnen werden oder auch völlig neue Arten entdeckt werden.

Die Ausbildung zum Biologen/zur Biologin

Zum Biologen/in wird man dann, wenn man ein entsprechendes Hochschulstudium absolviert hat, das sich nach der neuen Studienordnung in Bachelor- und Masterstudiengänge untergliedert und in der Regelstudienzeit meist 10 Semester beträgt (Bachelor und Master gemeinsam). Innerhalb des Masters können sich die Studenten auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisieren und ihr Wissen vertiefen. Im Bachelor hingegen werden an den meisten Hochschulen Grundkenntnisse in allen Gebieten der Biologie vermittelt.

Tipps für die Bewerbung als Biologe/in

Je nach Gebiet, in dem man nach dem Abschluss arbeiten möchte, müssen verschiedene Zulassungen nachgewiesen werden, so etwa in der Gentechnik oder auch im Pflanzenschutz. Innerhalb der Bewerbung sollte man unbedingt auf ein persönliches Interesse für dieses Themen- und sein eigenes Fachgebiet aufmerksam machen und seine Motivation, in diesem Bereich zu arbeiten, plausibel darlegen.