A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Konditor/-in
Beitrag von redaktion
Konditoren stellen süße Backwaren aller Art her - von der Praline bis zur Torte. Sie arbeiten in Konditoreien und Bäckereien, aber auch in den Patisserien von Hotels.

Die Aufgaben eines Konditors/einer Konditorin

Um Kuchen, Plunderteilchen, Torten, Pralinen oder auch Speiseeis herstellen zu können, sind Konditoren zunächst dafür verantwortlich, die passenden Zutaten auszuwählen, diese abzuwiegen und zu messen, um sie dann schließlich zu einem Teig zu rühren. Dazu müssen sie Mischungsverhältnisse eben so kennen wie die Eigenschaften der Zutaten und deren Verhalten zueinander. Wie lange muss ein Hefeteig ruhen? Wie verändert mehr Zucker die Konsistenz? Auf diese und viele weitere Fragen müssen sie eine Antwort kennen. Sie arbeiten nach Rezept - und entwickeln auch selbst neue Kreationen. Den fertigen Teig backen sie in einem weiteren Schritt. Der letzte Schritt ist dann die Dekoration und Fertigstellung der süßen Leckereien. Dazu nutzen sie Crème, Marzipan, Obst und weitere Elemente. Auch die Präsentation der Backwaren in der Auslage gehört zu ihren Aufgaben.

Die Ausbildung zum Konditor/zur Konditorin

In der dreijährigen Ausbildung lernen die angehenden Konditoren sowohl theoretisch (Berufsschule) als auch praktisch (Betrieb), wie verschiedene Teigarten produziert werden, wie süße und herzhafte Backwaren hergestellt werden, den Umgang mit Küchengeräten, die Herstellung von Pralinen und Torten unterschiedlichster Art, die Dekoration der Backwaren sowie auch Inhalte zur Betriebsführung und zum Umgang mit Kunden an Tisch und Theke.

Tipps für die Bewerbung als Konditor/-in

Wer sich um einen Ausbildungsplatz in diesem Beruf bewerben möchte, sollte unter anderem gute Schulnoten in Mathematik, Zuverlässigkeit, Geschick und eine Portion Kreativität in seiner Bewerbung darlegen können. Wer bereits als Konditor gearbeitet hat, kann seiner Bewerbung um eine neue Stelle Fotos von Torten und anderen eigenen, früheren Kreationen als Arbeitsprobe beilegen.