Wissenswertes
Themen zuletzt
Kommentare

Anzeigen


Nützliches
Deutsche Synonyme
Das Quiz Magazin




A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Richter/-in
Beitrag von redaktion
Richter arbeiten an unterschiedlichen Gerichten, wie zum Beispiel denen der Verwaltung , des Sozial-, Familien-, Finanz- oder Arbeitswesens. Dort entscheiden sie unabhängig und neutral über Rechtsstreitigkeiten und fällen ein Urteil.

Die Aufgaben eines Richters/einer Richterin

Richter sind dafür zuständig, Rechtsstreitigkeiten zu überprüfen und darüber zu entscheiden, welcher Seite Recht zugesprochen wird, welche Seite gegebenenfalls verurteilt wird und wie hoch das Strafmaß ausfällt. Zunächst werden dazu der Tatbestand durch Akteneinsicht festgestellt , Beweise aufgenommen und Zeugen sowie auch Sachverständige angehört. Nach der Anhörung und Prüfung aller Aspekte und Seiten wird der Wahrheitsgehalt der Aussagen und Beweise geprüft, anschließend wird unter Berücksichtigung aller relevanten Gesetze ein Urteil gefällt. Richter müssen dazu gewissenhaft arbeiten, dürfen sich nicht beeinflussen lassen, müssen unabhängig und vor allem von allen Parteien nachvollziehbar entscheiden. Zudem können sie in der Gerichtsverwaltung, bei Prüfungen, in der Forschung und auch in der Hochschullehre tätig werden.

Die Ausbildung zum Richter/zur Richterin

Grundlegend für eine Arbeit als Richter ist ein Jurastudium an einer Universität, das zunächst mit dem ersten Staatsexamen abgeschlossen wird. Anschließend folgen ein Referendariat und das zweite Staatsexamen, das zur Berufsausübung befähigt. Zunächst muss dazu jedoch ein mindestens dreijähriger und maximal fünfjähriger Dienst als "Richter auf Probe" geleistet werden, ehe man als Richter auf Lebenszeit berufen werden kann.

Tipps für die Bewerbung als Richter/-in

Bewerber um eine Stelle als Richter auf Probe sollten unbedingt Unabhängigkeit, Gewissenhaftigkeit, analytisches Vorgehen , Sorgfältigkeit und natürlich ein umfassendes juristisches Wissen mitbringen. In der Bewerbung können Studien - und fachliche Schwerpunkte angegeben werden, der berufliche Werdegang muss unbedingt inklusive Studium und Referendariatstätigkeit im Lebenslauf aufgelistet werden.


Das beliebteste Wort in unserem Synonymwörterbuch ist derzeit darstellen.
Für mehr beliebte Synonyme: Top 200 | Alle beliebten Synonyme
Richter/-in

Suche in 361046 Wörtern und 109461 Wortgruppen - Impressum
© WIE SAGT MAN NOCH 2004-2019

Synonym Wörterbuch - online Synonyme in diversen Sprachen - kostenlose Synonymsuche englisch, spanisch, italienisch, französisch, portugiesisch, niederländisch, polnisch, russisch



Wörterbücher

Anzeigen


Dies & Das
Abkürzungen - wichtige u. oftgesuchte Abkürzungen
Universitäten - deutsche Fach - und Hochschulen
Vornamen - Herkunft und Bedeutung von Vornamen
Zitate - umfangreiche Zitatdatenbank, Sprüche, Reime,...